Photovoltaik Indach-System Premium

Das Braas Photovoltaik Indach-System PV Premium macht aus einem Schutzdach ein Nutzdach – und zwar eines, das sowohl umweltfreundlichen Solarstrom erzeugt, als auch in Sachen Design und Optik überzeugt. Egal, ob es um die Stromproduktion für den Eigenverbrauch oder zur Einspeisung ins Netz geht: Dieses System arbeitet völlig geräuschlos, emissionsfrei und ganz ohne belastende Rückstände.

Gegenüber herkömmlichen PV-Systemen hebt es sich vor allem dadurch ab, dass es sich nicht vom Dach hervorhebt. Denn seine Module werden anstelle von Dachpfannen in das Dach integriert, wodurch sich ein vollkommen geradliniges, harmonisches Deckbild ergibt, das auch die höchsten Ansprüche an Design und Ästhetik erfüllt.

Dieses System eignet sich für Neubau und Sanierung gleichermaßen und zeichnet sich durch eine einfache Montage aus. Es hat seine Regensicherheit im hauseigenen Braas Windkanal unter den härtesten Bedingungen bewiesen. Das Braas Indach-System PV Premium ist als harte Bedachung zugelassen und ist das erste, vom TÜV zertifizierte Indach-System am Markt. Es erfüllt uneingeschränkt die Anforderungen, welche an eine Dachdeckung gestellt werden.

Braas PV Premium ist für die beiden Dachziegel Modelle Tegalit und Frankfurter Pfanne erhältlich. Ein Modul ersetzt hierbei sechs Dachziegel in der Breite und einen Dachziegel in der Höhe.

PRODUKTVORTEILE

  • Ästhetisch ansprechendes PV-System
  • Geprüfte Regensicherheit
  • Gute Hinterlüftung sichert hohe Erträge
  • Schnell und einfach installierbar
  • Geringe Angriffsfläche für Windbelastung