Datenschutz

Die Webseite www.braas.ch einschließlich der dort angebotenen Dienste (im Folgenden: die „Webseite“) wird bereitgestellt von:

BRAAS Schweiz AG
Bonnstrasse 9
Postfach 22
CH-3186 Düdingen

Telefon: +41 26 492 58 58
Telefax: +41 26 492 58 59

e-Mail: info.ch@bmigroup.com

Geschäftsführer: Ulrich Siepe, Yvan Hayoz

Zusätzliche Informationen zur BRAAS Schweiz AG (im Folgenden „wir“ oder „uns“) finden Sie im Abschnitt Haftungsausschluss und Impressum unter www.braas.ch/impressum.  

Die BRAAS Schweiz AG ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite i.S.d. Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“). Somit agieren wir als Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO.

Anhand dieser Datenschutzerklärung informiert die BRAAS Schweiz AG Sie über die Art, den Umfang und den Zweck ihrer Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Rechte der Personen, deren personenbezogene Daten von der BRAAS Schweiz AG verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten umfassen sämtliche Informationen in Verbindung mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person (die „Betroffene Person“), z.B. der Name einer Person, ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Online-Kennungen, die von ihren Geräten, Applikationen, Tools oder Protokollen zur Verfügung gestellt werden.

Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne aktive Angabe von personenbezogenen Daten besuchen. Die von der BRAAS Schweiz AG auf Grundlage ihres Besuchs der Webseite verarbeiteten Daten werden in Abschnitt 1 („Datenschutzerklärung für alle Webseitenbesucher“) erläutert. 

Unsere allgemeinen Datenschutzinformationen, die für sämtliche Arten der Datenverarbeitung gelten, wie z.B. Ihre Rechte als betroffene Person, finden Sie in Abschnitt 2 („Allgemeine Datenschutzinformationen“).     

1. Datenschutzerklärung für alle Webseitenbesucher

a. Zugangsdaten / Server-Log-Files 

Die BRAAS Schweiz AG erhebt bei jedem Zugriff auf die Webseite Logdaten. Ausschließlich technisch erforderliche Daten werden erhoben, d.h. die Art und Version des Browsers, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer-URL (die Webseite, über die unsere Webseite besucht wurde), Datum und Uhrzeit des Besuchs, das übertragene Datenvolumen, die Internetprotokoll-Adresse (IP Adresse) sowie der Internetserviceanbieter des zugreifenden Systems. Diese Informationen werden von der BRAAS Schweiz AG zwei Wochen lang aufbewahrt und dann gelöscht. 

Die BRAAS Schweiz AG weist diese Daten nicht einer bestimmten Person zu und kombiniert die Daten nicht mit anderen Datenquellen der BRAAS Schweiz AG, sofern Sie nicht hierzu verpflichtet ist, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyber-Angriffs erforderliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Die oben genannten Daten werden ausschließlich genutzt, um Webseiteninhalten korrekt darzubieten, Webseiteninhalte und Werbung zu optimieren und die langfristige Funktionalität unserer IT-Systeme und Webseite zu gewährleisten. Daher nutzt die BRAAS Schweiz AG diese Daten sowohl für statistische Zwecke als auch zur Gewährleistung des Datenschutzes und der Sicherheit im Unternehmen.

Die Datenverarbeitung für die oben genannten Zwecke erfolgt auf Grundlage des Interessenausgleichs i.S.d. DS-GVO (Art. 6(1) Satz 1 lit. f) DS-GVO).

b. Cookies und ähnliche Technologien

(1) Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, anhand welcher gerätespezifische Informationen auf dem jeweiligen Endgerät (PC, Smartphone usw.) abgelegt werden können. Cookies steigern die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und machen sie effizienter und sicherer. Insbesondere optimieren sie außerdem unsere Produkte und Dienstleistungen auf Sie und ermöglichen es uns, Ihnen in der Zukunft gezielten Informationen anzubieten. Die Webseite verwendet sogenannte Erstanbieter-Cookies, welche von uns abgelegt werden, und Drittanbieter-Cookies, die von externen Anbietern für bestimmte Zwecke gesetzt werden.

Die meisten der von der BRAAS Schweiz AG verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Beendigung des Webseitenbesuchs automatisch gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen.

Aktuell verwendet die Webseite der BRAAS Schweiz AG die folgenden Cookies:

Google Analytics

Der Nutzer kann entscheiden, wie diese Cookies verwendet werden. Sämtliche aktuellen Browser verfügen über die Option, die Speicherung von Cookies grundsätzlich oder nur für bestimmte Webseiten zu beschränken oder vollständig zu blockieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung und Nutzerfreundlichkeit reduziert sind, wenn keine Cookies zugelassen werden. Außerdem können Nutzer viele Werbe-Cookies über die US-Webseite http://www.aboutads.info/choices oder die europäische Webseite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Sämtliche Nutzerdaten (wie z.B. IP Adressen, Benutzernamen usw.) werden anonym gespeichert, um eine persönliche Identifikation unmöglich zu machen. 

(2) Google Analytics 

Die Webseite nutzt Funktionen, die vom Webanalysedienst Google Analytics geleistet werden. Der Dienstleister ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, wie oben beschrieben, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.  Die von den Cookies erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Produkte und Dienstleistungen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dem Portal wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google nutzt diese Informationen im Auftrag der BRAAS Schweiz AG, um die Nutzung der Online-Produkte und Dienstleistungen der BRAAS Schweiz AG zu analysieren, Aktivitätsberichte über die Online-Produkte und Dienstleistungen zu erstellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Online-Produkte und Dienstleistungen sowie unserer Webseite für uns zu erbringen. Anonymisierte Nutzerprofile werden dann auf Grundlage der verarbeiteten Daten erstellt.

Die IP Adresse des Browsers des Nutzers wird nicht mit anderen Google-Daten kombiniert. Nutzer können ihre Browser-Software einstellen, um die Speicherung von Cookies zu verhindern; Nutzer können außerdem verhindern, dass die vom Cookie erhobenen Daten über die Nutzung unserer Online-Produkte und Dienstleistungen an Google übermittelt und von Google verarbeitet werden, indem sie das Browser-Plugin unter dem folgenden Link herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass einige veraltete Webbrowser das Google Opt-Out Browser-Plugin evtl. nicht unterstützen. Möchten Sie einen solchen alten Webbrowser verwenden, richten Sie sich bitte nach den Einstellungen Ihres Browsers, um die Cookies zu deaktivieren.

Zusätzliche Informationen zu der Verwendung von Daten für Werbezwecke durch Google sowie Einstellungen und Widerspruchsoptionen finden Sie auf den folgenden Google-Webseiten:  https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de („Wie wir Daten von Websites oder Apps verwenden, auf bzw. in denen unsere Dienste genutzt werden“), policies.google.com/technologies/ads („So verwendet Google Cookies in Anzeigen“), adssettings.google.com/authenticated („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“), und support.google.com/ads/answer/2662856 („Eingeblendete Werbung anpassen“).

c. Kontakt

Über die Webseite können Sie direkt mit der BRAAS Schweiz AG Kontakt aufnehmen und eine E-Mail an uns senden. Die vom jeweiligen Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für diese Zwecke nicht länger benötigt wird, sofern dem nicht gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften entgegenstehen oder Sie Ihre Einwilligung zu einer längeren Aufbewahrung gegeben haben.

Die Verarbeitung Ihrer oben beschriebenen Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage zu beantworten (Art. 6(1) Satz 1 lit. b) DSGVO). Die Verarbeitung weiterer, freiwillig von Ihnen im Kontaktformular angegebener Daten beruht auf dem Interessenausgleich gemäß der DS-GVO (Art. 6(1) Satz 1 lit. f) DS-GVO).

2. Allgemeine Datenschutzinformationen

a. Ihre Rechte als betroffene Person

Wir haben sämtliche notwendigen und angemessenen Maßnahmen umgesetzt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre Rechte als betroffene Person zu gewährleisten. Gemäß der DS-GVO verfügen Sie über bestimmte Rechte, die unten beschrieben sind. Bitte beachten Sie, dass Ihre Möglichkeiten zur Ausübung dieser Rechte evtl. eingeschränkt sind, z.B. wenn wesentliche Erwägungen privater Interessen Vorrang über Ihr Informationsrecht haben. 

Zugangsrecht

  • Sie sind berechtigt, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir von Ihnen verarbeiten. Sie können per E-Mail eine Anfrage stellen, welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden.
  • Sie erhalten von uns dann eine kostenfreie Kopie der personenbezogenen Daten in Verarbeitung als Ausgangspunkt oder, bei Verwendung des üblichen elektronischen Formulars in elektronischer Form.

Berichtigungsrecht

  • Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten von Ihnen, einschließlich der Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung personenbezogener Daten von Ihnen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch, sofern wir diese Daten nicht unbedingt benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, oder wir gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Recht auf Einschränkung

  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, unsere Verarbeitung personenbezogener Daten von Ihnen einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit

  • Bei Verarbeitungsaktivitäten auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten von Ihnen in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, wenn die Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgt. Sofern technisch machbar, sind Sie berechtigt, diese personenbezogenen Daten ungehindert durch uns an Dritte zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, unserer Verarbeitung personenbezogener Daten von Ihnen zu widersprechen. Haben Sie z.B. Informationen von uns angefordert, wie etwa Newsletter usw., und wünschen keinen weiteren Erhalt solcher Informationen, können Sie sich einfach vom Erhalt weiterer Informationen abmelden.

Automatisierte Einzelentscheidungsfindung, einschl. Profilbildung

  • Grundsätzlich haben Sie das Recht, keinem Entscheidungsfindungsprozess zu unterliegen, der ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruht, einschließlich der Profilbildung, und rechtliche Folgen hat oder Sie erheblich beeinträchtigt. Ist jedoch eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilbildung z.B. zum Abschluss oder zur Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich, findet die obige Bestimmung keine Anwendung. 

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

  • Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die bereits vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von diesem Widerruf unberührt bleibt.

Ausübung Ihrer Rechte

  • Möchten Sie eines Ihrer oben beschriebenen Rechte ausüben oder haben Sie Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die unten angegebenen E-Mail-Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten. 

Einreichung von Beschwerden

  • Sind Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht zufrieden, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

b. Informationen zum Datenschutzbeauftragten der BRAAS Schweiz AG

Der Datenschutzbeauftragte der BRAAS Schweiz AG ist:  Sebastian Kraska, BMIGroup@iitr.de 

3. Aktualisierungen

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung, sofern rechtliche oder faktische Gründe dies erfordern. Bitte informieren Sie sich selbst regelmäßig über den aktuellen Stand der Erklärung.

Stand: Mai 2018